• Start
  • Aktuelles
  • Corona-DANKE

Corona-DANKE

Danke
Grafik von Paula Radermacher

"Leider läßt sich eine wahre Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken" (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Pandemie haben viele Menschen an unsere Bewohner und Gäste gedacht. Ganz besonders auch an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wurden mit großen und kleinen Überraschungen und Geschenken bedacht. Es ist wichtig, dass alle diese Gesten auch sichtbar werden. Daher wollen wir nachfolgend einige davon nennen, denn wir sind sehr dankbar dass sie uns berücksichtigt haben.

  • Plätzchen-Spende der ERFA BRAVEHEARTS (Kinder- und Jugendfootballmannschaft) für alle Bewohner und Mitarbeiter
  • Präsente der Malteser für Bewohner
  • Nervennahrung von NESTLE Deutschland für alle Mitarbeiter
  • Grillen, Reibekuchen und Waffeln vom ehrenamtlichen Team um Albert Kuhn und Werner Tittel
  • genähter Mund-Nasen-Schutz der flinken Finger Erftstadt
  • genähter Mund-Nasen-Schutz des Frauenchor E.-Lechenich
  • genähter Mund-Nasen-Schutz von Mitarbeitern und deren Verwandten
  • Traktorenparade "Funken der Hoffnung" mit Präsenten für die Bewohner
  • Sachspenden von Angehörigen für die Bewohner
  • musikalische Beiträge von Erftstädter Chören
  • Gesangsbeitrag der Lechenicher Spätlese
  • Präsente von den ERFTSTADT-WEIHNACHTSWICHTEL 2020 für die Mitarbeiter unserer Einrichtungen
  • Soldaten der Boelcke-Kaserne, die die Schnelltestungen im erforderlichen Maßnahmen gerade in der ersten Jahreshälfte 2021 erst möglich gemacht haben
  • mobiles Impfteam bestehend aus dem Team der Rotbach-Apotheke und den Ärztinnen/Ärzten Frau Dr. Baszenski, Frau Dr. Behrens, Frau Dr. Lange, Frau Dr. Leikert, Herr Dr. Askin, Herr Dr. Lange, Herr Dr. Tegenthoff und Herr Dr. Wunsch.

Die Liste wird in den nächsten Tagen noch vervollständigt und auch fortgeführt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.