• Start
  • Aktuelles
  • Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Hier aktualisieren wir ständig die Informationen zur Corona-Pandemie in Bezug auf unsere Einrichtungen und Angebote

Stand: 08.03.2022

Gerne informieren wir Sie im Detail telefonisch, was Sie aktuell zu beachten haben. Bei Fragen erreichen Sie uns auch unter der E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufnahmen

Wir können aktuell Pflegeplätze im vollstationären Bereich anbieten und führen weiterhin Aufnahmen und Beratungen durch. Wenn Sie auf der Suche nach einem vollstationären Pflegeplatz oder zur Überbrückung einer pflegerischen Notsituation einen Kurzzeitpflegeplatz suchen, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ebenso bieten wir ambulante Pflege an.

 

Besuchsregelungen

Ab sofort bzw. ab dem 01.12.2021 gelten folgende Vorgaben, die in der für uns maßgeblichen Allgemeinverfügung Einrichtungen NRW (AVEinrichtungen NRW) begründet sind. Diese beinhaltet abgeleitet aus der Corona-Schutzverordnung abgeleitete, jedoch spezifizierte, Regelungen:

Der Zutritt in unsere Einrichtung ist nur mit einem tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) Schnelltest-Nachweis möglich. Ihr Impfstatus spielt hierbei keine Rolle!!!!!

Ein Kurz-Screening ist ebenfalls weiter notwendig. Wir akzeptieren Testnachweise aus zertifizierten Teststellen (Bürgertestung) und auch von Ihrem Arbeitgeber.

Wir bitten darüber hinaus, dass Sie die Einrichtungen nur zu den Öffnungszeiten der Information betreten. Diese sind am Münchweg von 10.00 bis 16.30 Uhr und in der Johanna-Kinkel-Straße von 10.00 bis 16.00 Uhr. Besuche außerhalb dieser Zeit sind selbstverständlich möglich. Bitte stimmen Sie diesen Besuch mit uns ab und denken an den tagesaktuellen Testnachweis.

Der Mindestabstand von 1,5m gilt weiterhin und auch das Tragen von Masken, gerade in den öffentlichen Flur- und Aufenthaltsbereichen ist notwendig.

Bewohner können und dürfen die Einrichtung unter Einhaltung der Hygieneregeln verlassen.

Die Einhaltung des jeweilig notwendigen Infektionsschutzes liegt beim Verlassen der Einrichtung in der Verantwortung des Bewohners/des Angehörigen.

 

Schnelltestungen

Bundeswehr Schnelltest Einzelfoto web

In der kommenden Woche planen wir eine eigene Teststation mit Öffnungszeiten. Diese wird vor der Einrichtung am Münchweg in den dort aufgestellten Bürocontainern sein. Wir bitten Sie aber, die kostenfreien Bürgertests vorrangig in den bekannten zertifizierten Teststellen zu nutzen.

Datum Tag Uhrzeit
ab 27.12.2021 Montags 16-18 Uhr
  Dienstags 14-16 Uhr
  Mittwochs 14.30-16.30 Uhr
  Donnerstags 14-16 Uhr
  Freitags 16-18 Uhr
  Samstags 10-12 Uhr
  Sonntags 10-12 Uhr

Darüber hinaus werden in unserem Haus Tests für Bewohner und Mitarbeiter bedarfsorientiert und anlassbezogen durchgeführt. Nicht-Geimpfte werden besonders betrachtet und getestet, insbesondere im Bereich der wenigen nicht geimpften Mitarbeiter:innen. Diese werden bei Dienstantritt unmittelbar getestet.

 

Impfungen

20210120 155413 2

Die Bewohner werden fortlaufend und indviduell von den jeweiligen Hausärzten geimpft. Zusätzlich sind noch weitere gemeinsame Impfaktionen geplant.

Unsere Mitarbeiter erhalten gemäß der aktuellen Vorgaben ein Impfangebot zur 2. Booster-Impfung für Ende März 2022.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.