• Start
  • Karriere
  • Gehalt & Benefits

Gehalt & Benefits

Was verdienen Pflegekräfte?

Pflegehelfer ohne 1-jährige Ausbildung beginnen mit einem durchschnittlichen Bruttomonatsentgelt von € 2.468 (Monatswert bei Berücksichtigung des Gesamtjahresbrutto). In der Erfahrungsstufe 4 sind es bereits € 2.606.

Pflegehelfer mit 1-jähriger Ausbildung beginnen mit einem durchschnittlichen Bruttomonatsentgelt von € 2.524 (Monatswert bei Berücksichtigung des Gesamtjahresbrutto). In der Erfahrungsstufe 4 sind es bereits € 3.237.

Pflegefachkräfte beginnen mit einem durchschnittlichen Bruttomonatsentgelt von € 3.018 (Monatswert bei Berücksichtigung des Gesamtjahresbrutto) direkt nach der Ausbildung und ohne weitere Berufserfahrung. In der mittleren Erfahrungsstufe sind es bereits € 3.486.

Auszubildende der 3-jährigen Pflegeausbildung erhalten im 1. Jahr mtl. € 1.140, im 2. Jahr mtl. € 1.202 und im 3. Jahr € 1.303.

Natürlich zahlen wir alle Zulagen gemäß unserem Tarifvertrag. So wird beispielsweise die Arbeit im Nachtdienst, an Feiertagen oder sonntags noch zusätzlich vergütet.

 

Wir erkennen und berücksichtigen grundsätzlich vorherige Berufserfahrungen und somit steigen beispielsweise Pflegefachkräfte meist hörer ein, als es die erste Erfahrungsstufe vorgibt.

Pflegefachkräfte haben bei uns die Möglichkeit sich individuell weiterzubilden. Beispielsweise im Bereich der Gerontopsychatrie, Hygiene oder zur Leitung von Teams.

Examinierten Pflegehelfern bieten wir nicht nur Weiterqualifizierungen der Behandlungspflege (LG 1 und LG 2) an, sondern auch die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder Pflegefachmann, die über die WEGEBAU-Förderung die Differenz zwischen dem bisherigen Pflegehelfergehalt und der Ausbildungsvergütung auffängt.

 

Weitere Erläuterungen zu den verschiedenen Berufsbildern finden Sie unter:

Faktenblätter der AVR Caritas

 

Und was bieten wir noch?

Ihr Bonus
Wir belohnen das Werben von neuen Mitarbeitern, mit einer Prämie für unsere Mitarbeiter, sowie den geworbenen neuen Kollegen. Dabei legen wir hohen Wert auf langjährige Zusammenarbeit. Unser Tarifvertrag bietet neben der Grundvergütung, zahlreiche weitere Boni. Informieren Sie sich gerne durch unser Video zum AVR.

 Ihre Weiterqualifizierung
Neben unseren jährlichen Angeboten zu Fortbildungen, über unsere QM-AG, dient unser Jahresgespräch der Abfrage Ihrer individuellen Wünsche zur Fortbildung. Aktuell befinden wir uns zudem im Aufbau einer Plattform, um unseren Mitarbeitern interne Perspektiven, im Rahmen von Weiterbildungen anzubieten. Unser Motto, Ihre Qualifizierung ist uns wichtig !

 Ihre Vergünstigungen / Vorteile
Neben Ihrem Gehalt, bieten wir für unsere Mitarbeiter die Möglichkeit ein JobRad zu leasen. Zusätzlich bieten wir Vergünstigungen bei Europcar/Just Fit, sowie weiteren regionalen Partnern. Hier befinden wir uns im Ausbau unser Partner. Zudem stehen Ihnen über die Plattform corporate-benefits, überregionale und stetig wechselnde Vergünstigungen zur Verfügung. In diesem Bereich möchten wir uns in der nächsten Zeit noch weiter verbessern, um weitere Vorteile für unsere Mitarbeiter anbieten zu können.

 Ihre Gesundheit
Neben ihrer Regelvergütung, bietet der AVR unterschiedliche Komponenten, um gerade bei Krankheit eine gewisse Fürsorge zu leisten. Informieren Sie sich gerne durch einen Klick auf unser Video. Zudem befinden wir uns in der Planung eines niedrigschwelligen Beratunsangebotes für unsere Mitarbeiter, um einer seelischen/emotionalen Überlastung vorzubeugen. Weiterhin bieten wir unseren Mitarbeitern eine Pflegeberatung an, gerade wenn es um rechtliche Grundlagen des SGB XI geht, die vielleicht relevant für die Versorgung naher Angehöriger sind.

 Unsere Atmosphäre
Als Teil einer Stiftung, sind wir nicht wie viele andere Einrichtungen in unserer Branche auf Gewinnmaximierung fixiert. Für uns steht die qualitativ hochwertige Versorgung unserer Kunden im Mittelpunkt. Daher legen wir hohen Wert auf einen guten Personalschlüssel, sowie die gute fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter. Dies alles sorgt für eine Atmosphäre, in der es Spaß macht, seiner Berufung nachzugehen. Dabei ist uns eine wertschätzende Kommunikation unserer Führungskräfte ebenso wichtig, wie die Beteiligung unserer Mitarbeiter an der Entwicklung unseres Unternehmens. In diesem Rahmen haben wir eine Stabstelle geschaffen, die sich überwiegend mit dem Thema pflege unserer Mitarbeiter beschäftig, um weiterhin langjährige Arbeitsverhältnisse, sicherzustellen.

 

Sie haben Interesse?

Gerne planen wir mit Ihnen die Möglichkeiten und Entwicklungen in unserem Haus. Das Ziel ist immer eine langjährige Zusammenarbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.